5 Qualitäten von energieeffizienten Ersatzfenstern

Wenn Sie Ihre Haushaltskosten senken und gleichzeitig Ihr Zuhause für potenzielle Käufer attraktiver machen möchten, ist die Energieeffizienz von Fenstern ein großartiger Bereich, auf den Sie sich konzentrieren sollten. Ob Sie alte Fenster ersetzen oder ein neues Eigenheim bauen, energiesparende Fenster sind eine ausgezeichnete Investition. Diese energiekennwerte von fenstern sind beim Kauf oder Austausch von Fenstern essenziell Effiziente Fenster steigern den Wert Ihres Hauses, amortisieren sich relativ schnell und können Ihre Wohnqualität deutlich verbessern.

Achten Sie beim Kauf von energieeffizienten Ersatzfenstern auf diese fünf Eigenschaften:

1. Mehrere Glasscheiben

Ein Einscheibenfenster ist im Winter der schlimmste Feind Ihres Hauses. Diese eine Glasscheibe erleichtert das Einströmen von kalter Luft und das Ausströmen Ihrer erwärmten Luft.

Doppelfenster sind weitaus effizienter, und Dreifachfenster sind in der Regel am effizientesten. Allerdings sind mehr Glasscheiben nicht immer gleich einem energieeffizienten Ersatzfenster. Sie müssen auch nach anderen Eigenschaften suchen, bevor Sie die Fenster auswählen, die für Ihr Haus und Ihre Energierechnung geeignet sind.

2. Gasfüllungen zwischen den Scheiben

Energieeffiziente Ersatzfenster nutzen Inertgas zwischen den Glasscheiben.

Diese harmlosen, unsichtbaren Gase wie Argon oder Krypton wirken als zusätzliche Schicht oder Isolierung für das Fenster, um warme Luft herein und kalte Luft draußen zu halten. Nicht alle Multiplane-Fenster verwenden Gasfüllungen, daher ist es wichtig, sich von einem Fensterfachmann noch einmal zu erkundigen, bevor Sie davon ausgehen, dass Gas vorhanden ist.

3. Low-E-Verglasung

Eine emissionsarme (Low-e)-Beschichtung ist eine dünne, fast unsichtbare Metallbeschichtung auf Glas, die die Leistung des Fensters als Wärmeisolator verbessert.
Low-e-Verglasung ist in jedem Klima sinnvoll und schützt zudem vor UV-Strahlen und hilft, Teppiche, Möbel und Dekor vor dem Ausbleichen zu bewahren.

4. Solarwärmegewinnkoeffizient

An einem kalten Wintertag kann das einfallende Sonnenlicht wie ein perfekter Genuss wirken. Im Sommer jedoch können zusätzliches Licht und Wärme Ihre Energierechnung erheblich erhöhen. Hier kommt der solare Wärmegewinnkoeffizient (SHGC) ins Spiel.
Die Menge an Sonnenstrahlung, die ein Fenster passieren kann, wird in Form des solaren Wärmegewinnkoeffizienten gemessen, wobei 0 der geringsten durch ein Fenster zugelassenen Wärmemenge und 1 der höchsten Wärmemenge entspricht. Ein SHGC-Wert von 0,5 bedeutet also, dass 50 % der verfügbaren Sonnenwärme durch das Fenster gelangen können.

5. Isolierende Fensterrahmen

Auch der Fensterrahmen selbst ist bei einem energieeffizienten Ersatzfenster wichtig, und jede Option auf dem Markt hat Vor- und Nachteile.

Vinyl ist eine gängige Wahl, weil es budgetfreundlich, aber dennoch sehr energieeffizient ist. Holzrahmen bieten die meiste Isolierung, erfordern jedoch mehr Pflege für Hausbesitzer. Es stehen auch andere Oberflächen zur Auswahl, und ein Gespräch mit einem Fachmann für Ersatzfenster kann Ihnen helfen, alle Optionen energieeffizienter Fenster zu durchsuchen – vom Rahmen bis zur Verglasung – um herauszufinden, was am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Die Kenntnis der fünf wichtigsten Eigenschaften von energieeffizienten Ersatzfenstern ist ein wichtiges Instrument für Hausbesitzer, die aufrüsten möchten. Der Markt kann jedoch immer noch ein sehr verwirrender Ort sein.Wenn Sie bereit sind, Ihre alten, zugigen Fenster zu ersetzen und mit einem Partner zusammenarbeiten möchten, der Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget in den Vordergrund stellt, wenden Sie sich noch heute an den fensterkoenig. Wir können Ihnen bei der Auswahl der richtigen Fenster helfen, um Ihr Zuhause aufzuwerten und diesen Winter mehr Geld in Ihrer Brieftasche zu behalten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.