Bewerben Sie Ihren Blog in Ihrer E-Mail-Signatur

Wenn Sie ein Blog haben, auf das Sie besonders stolz sind und das Sie mit anderen teilen möchten, gibt es viele kostenlose Möglichkeiten, wie Sie Ihr Blog bekannt machen können.

Eine dieser Möglichkeiten ist etwas, das Sie jeden Tag tun und das Sie möglicherweise nicht einmal in Betracht ziehen, um Ihr Blog zu teilen. Fügen Sie den Link zu Ihrem Blog in Ihre E-Mail-Signatur ein.

Die Chancen stehen gut, dass Sie E-Mails häufiger versenden, als Sie während des Tages zählen können. Jedes Mal, wenn Sie eine E-Mail versenden, können Sie für Ihr Blog werben, indem Sie die Adresse Ihres Blogs in die Signatur Ihrer E-Mail einfügen.

Es ist immer eine gute Idee, etwas Einprägsames zu schreiben, wie zum Beispiel „Sehen Sie, was ich gerade mache“ oder „Lesen Sie hier mein neuestes Kapitel meiner Fanfiction“, je nachdem, welche Art von Blog Sie haben.

Was Sie beim Einfügen einer Anzeige in Ihre Signatur für Ihren Blog beachten sollten, ist, sie kurz, aber auffällig zu machen.

Sie möchten, dass die Leute interessiert genug sind, um darauf zu klicken, aber Sie möchten sie auch nicht abschrecken.

Wie bei jeder Werbung möchten Sie gerade genug Interesse wecken und sich genauer ansehen, wofür Sie werben.

Denken Sie darüber nach, worum es in Ihrem Blog geht. Was die Leute wirklich daran interessiert und was sie besuchen wollen Das sollten Sie in Ihre Signatur aufnehmen, und das wird die Leute dazu bringen, zu Ihrem Blog zu gehen.

Blogger-Foren – Ein großartiger Ort, um für Ihr Blog zu werben

Unabhängig davon, welche Art von Blog Sie haben, einer der besten Orte, an denen Sie für Ihr Blog werben können, ist der Beitritt zu einem Blogger-Forum. Schließlich hat jeder, der dort postet, einen Blog und das ist das Hauptthema.

Es ist ein großartiger Ort, um andere Blogger zu treffen und Werbung für Ihr Blog zu machen.

Es gibt einige Blogger-Foren, für die Sie sich im Internet anmelden können. Eine davon ist als Bloggeries bekannt, wo Sie mit Ihrem Blog angeben, Ihr Blog überprüfen lassen oder andere Blogs überprüfen und viele Tools finden können, die Sie für Ihr eigenes Blog verwenden können.

Ein weiterer guter Ort ist das Blog-Forum.

Das Blog-Forum hat wie Bloggeries Orte, an denen Sie Ihr Blog vermarkten und präsentieren können.

Blogger-Foren sind ein großartiger Ort, um Werbung zu machen, weil alle darin der gleichen Meinung sind und sicherstellen möchten, dass ihre Blogs wahrgenommen und gelesen werden.

Wenn Sie Ihr Blog verwenden, um für etwas zu werben, das Sie verkaufen, oder wenn Sie viel Verkehr auf Ihr Blog lenken möchten, um Geld zu verdienen, möchten Sie an einen Ort gehen, an dem es bekannt werden kann.

Wenn Sie in einem Blog-Forum werben, wissen Sie, dass Sie Ihre Werbung an einem Ort platzieren, an dem das Bloggen den Menschen Spaß macht.

Denken Sie einfach daran, wenn Sie in einem Forum posten, die Regeln zu lesen und sich an sie zu halten. Auf diese Weise wird Ihr Blog wahrgenommen und Sie wissen, dass Sie das tun

Blogging-Verzeichnisse – großartige Werbeplätze

Wenn Sie möchten, dass mehr Leute Ihren Blog besuchen, gibt es im Internet viele Blog-Verzeichnisse, bei denen Sie Ihren Blog einreichen können, damit die Leute ihn besuchen. Die meisten Blog-Verzeichnisse werden nach den Themen aufgelistet, die die eingereichten Blogs behandeln.

Blog Catalog ist ein kostenloses Blog-Verzeichnis, das Kategorien wie Karriere und Jobs, Schreiben, Irak und viele andere anbietet. Es bietet Funktionen wie hervorgehobene Blogs und andere Dinge für diejenigen, die ihre Blogs dort einreichen.

Ein weiterer großartiger Ort, um Ihren Blog hinzuzufügen, ist blog-drectory.org. Sie haben nicht nur eine umfangreiche Liste von Kategorien mit Unterkategorien, Sie können auch Ihr Blog überprüfen lassen. Für die beliebtesten Blogs zeigt es die Anzahl der Zugriffe, die Blogs haben, und ob sie Bewertungen haben. Neben der Auflistung nach Kategorie werden die Blogs auch nach Standort aufgelistet.

Es gibt noch andere Blog-Verzeichnisse im Internet – dies sind nur einige davon. Blogverzeichnisse sind jedoch ein großartiger Ort, um für Ihr Blog zu werben und neue Freunde zu finden. Sie wissen nie, was Sie finden, wenn Sie das Verzeichnis durchsuchen, und Sie finden möglicherweise nur Informationen, die Sie nie kannten. Einige der Blog-Verzeichnisse bieten auch Chat-Funktionen, so dass Sie leicht andere Leute kennenlernen können.

Wie Sie sehen können, sind Blog-Verzeichnisse ein großartiger Ort, um auf Ihr Blog aufmerksam zu machen und Menschen dazu zu bringen, Ihr Blog zu lesen und sich Ihre Bilder anzusehen.

Blogging-Traffic – Geben und Nehmen

Blogging-Traffic ist ein Geben und Nehmen. Manchmal ist eine der besten Möglichkeiten, Traffic auf Ihr Blog zu bekommen, der Besuch des Blogs einer anderen Person.

Gehen Sie zu ihrem Blog und lesen Sie einen ihrer Einträge oder lesen Sie einige davon. Die Chancen stehen gut, dass Sie etwas finden werden, das Sie gemeinsam haben.

Wenn Sie in einem Blog etwas finden, das Sie wirklich interessant finden, hinterlassen Sie einen Kommentar, damit sie wissen, dass Sie dort waren.

Einer der bekanntesten verfügbaren Blogs ist Live Journal. Eine großartige Funktion von Live Journal ist, dass Sie auf ihrer Website nach Interessen suchen können und Ergebnisse von denen erhalten, die dieses Interesse haben.

Interessieren Sie sich für Reiten Sie können sehen, welche anderen Blogger sich ebenfalls für Reiten interessieren.

Wenn Sie den Beitrag einer anderen Person kommentieren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie keinen allgemeinen Kommentar hinterlassen. Wenn Ihnen der Beitrag gefällt, sagen Sie etwas über das, was Sie in dem Beitrag gelesen haben.

Nachdem Sie den Beitrag der Person kommentiert haben, können Sie etwas sagen wie: „Ich mag Reiten auch sehr. Ich hatte eine ähnliche Erfahrung wie du.“ und verwenden Sie es dann, um zurück zu Ihrem Tagebuch zu verlinken.

Aber stellen Sie sicher, dass Sie aufrichtig klingen, wenn Sie kommentieren, und geben Sie ihnen nicht das Gefühl, dass Sie nur nach Verkehr fischen.

Wenn jemand denkt, dass Sie seinen Blog verwenden, um mehr Besucher auf Ihren zu bringen, wird er Ihre Website nicht besuchen und Ihre Bemühungen sind umsonst.

Treten Sie einer Community bei, um für Ihr Blog zu werben

Etwas, das Sie feststellen werden, besonders wenn Sie etwas wie Live Journal oder Greatest Journal beitreten, ist, dass Benutzer wie Sie Communities für Menschen mit gemeinsamen Interessen erstellt haben.

Es gibt Communities für fast jedes Thema, und wenn Sie feststellen, dass es keine Community für das Thema gibt, können Sie eine erstellen. Dies ist ein großartiger Ort, um für Ihren Blog zu werben.

Das Schöne an Communities ist, dass es keine Begrenzung gibt, wie vielen Communities Sie beitreten können.

Sagen Sie zum Beispiel, dass Sie gerne über Bücher, Reiten und Skifahren in Tahoe bloggen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Communitys nach solchen zu durchsuchen, die diese Interessen haben, und ihnen beizutreten.

Solange Sie etwas zum Thema in der ausgewählten Community posten, werden die Leute Sie sehen und vielleicht Ihren persönlichen Blog besuchen.

Denken Sie daran, dass Sie keinen Beitrag schreiben möchten, der nur einen Satz lang ist, um die Leute dazu zu bringen, zu Ihrem Blog zu gehen. Sie werden wissen wollen, dass das, was Sie schreiben, interessant und lesenswert ist.

Der Beitritt zu Communitys kann eine großartige Möglichkeit sein, für Ihr Blog zu werben und den Verkehr darauf zu lenken. Wenn Sie sich auf etwas beziehen, worüber Sie in Ihrem Blog gepostet haben, können Sie in Ihrem Beitrag einen Link zurück zu Ihrem Eintrag verwenden.

Genauso wie beim Posten von Kommentaren im Blog einer anderen Person möchten Sie nicht, dass die Leute denken, dass Sie einer Community beigetreten sind, nur um Zugriffe auf Ihr Blog zu erhalten. Andernfalls werden die Leute Ihren Blog nicht besuchen und Sie werden möglicherweise auch aus der Community ausgeschlossen.

E-Mail-Gruppen – Versteckte Schatzkammern für die Werbung eines Blogs

Etwas, das seit dem Wachstum des Internets immer beliebter geworden ist, sind die E-Mail-Gruppen, die über Yahoo, MSN und andere Orte verfügbar sind.

Sie sind eine großartige Möglichkeit, andere Menschen zu treffen, die ein gemeinsames Interesse haben, und sind den Communities sehr ähnlich, die über Blogging-Sites verfügbar sind.

Es gibt viele verschiedene Themen und es gibt Communities für fast jedes Thema.

Diese Gruppen können ein großartiger Ort für Leute sein, die einen Blog zu diesem Thema haben und ihn mit anderen teilen möchten.

Wenn Sie einer Gruppe beitreten, werden Sie meistens ermutigt, sich einen Moment Zeit zu nehmen und sich vorzustellen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, anderen von Ihrem Blog zu erzählen, aber stellen Sie sicher, dass Sie es nicht übertreiben.

Genau wie bei allen anderen Orten, an denen Sie für Ihr Blog werben, möchten Sie, dass die Leute Ihr Blog besuchen möchten. Wenn Sie zu anmaßend sind, werden Sie die Leute abschrecken.

Wenn Ihr Blog verschiedene Themen abdeckt, können Sie ihn in den anderen Gruppen bewerben, die diese Themen ebenfalls abdecken.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Beitrag in den Gruppen interessant ist und dass Sie die Leute wissen lassen, worum es in Ihrem Blog geht. Es gibt nichts Schlimmeres, als unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zu einem Blog geführt zu werden.

Leave a comment

Your email address will not be published.